4.Woche:

 

Sozialisierungphase. 4. - 8. Woche

Anfang der 4. Lebenswoche setzt der erste Teil der Sozialisierungsphase ein, der etwa bis zum Anfang der 8. Lebenswoche dauert. Nachdem Augen und Ohren sich geöffnet haben, steht dem Welpen sozusagen die Welt offen. Schrittweise vergrößert sich jetzt der Aktionsradius des kleinen Hundes. Dabei ergänzen sich die psychische und die körperliche Entwicklung.,Je aktiver und beweglicher der Welpe wird, um so eifriger erforscht er seine Umgebung.

Von der Natur ist es deshalb so eingerichtet, dass das Gehirn eines Welpen dem Alter entsprechend eine jeweils begrenzte Zeit lang für bestimmte Reize und Erfahrungen empfänglich ist. Was der Welpe in diesen Phasen erlebt, prägt sich nahezu unauslöschlich in sein Gehirn.

 

Prägung auf Artgenossen:
Sie ist einer der wichtigsten Vorgänge in dieser Phase. Wenn zu Beginn dieses Entwicklungsabschnitts alle Sinne ihre Tätigkeit aufnehmen, ist es dem Welpen erstmals möglich, Mutter und Geschwister zu sehen, zu hören und zu riechen. Das aus diesen Eindrücken gewonnenen Bild prägt sich dauerhaft in das Gehirn des jungen Hundes ein.

 

Gewichte:

 

Hündinnen:                              Rüden:

                                                              

Rot          1849 g              Blau          1698 g      

Orange   1883 g              Grün          1810 g       

Rosa       1555 g              Schwarz    1725 g        

Gelb       1524 g               Braun        2068 g        

                                         Dkl.Blau    1833 g

 

4.2.: 22.Tag:  Die Kleinen finden es außerhalb der Wurfkiste total spannend! Es gibt so viel zu sehen und zu beschnuppern. Sie fangen an miteinander zu spielen, sich zu beißen und rangeln. Die Zähne sind schon gut zu sehen. Jetzt müssen sie lernen VORSICHTIG bei Mama zu saugen, was nicht immer klappt. Dann knurrt Amia, lässt sie aber weiter trinken. Zwischendurch gibt es extra Welpenmilch. Das Lecken aus der Schüssel funktioniert immer besser. Ist auch gar nicht so einfach sich von SAUGEN auf AUFLECKEN umzustellen. Es wird! :)

 

5.2.: 23.Tag: Aleks total verliebt in Hündin Gelb :)

                      Mit dem Trinken von Wasser müssen wir noch üben....man muss dabei                              nicht in dem Napf stehen :)


 

 

Portraitbilder  5.2.

           Gelb                Rosa            Orange                   Rot

 

           Dunkelblau           Braun                 Blau         Schwarz       Grün

 

 

Hündinnen:

Rüden:

 

6.2.: 24.Tag: Jetzt klappt es sehr gut mit dem Trinken aus dem Welpenring. Manchmal steigen sie noch mit den Vorderbeinen oder auch ganz hinein, aber es wird, dass sie lernen außen um den Rand zu stehen! :)

 

Hündin Orange im Spiel mit Ylani (links) und Mali (rechts). Sie gehen sehr vorsichtig mit ihr um, einfach toll! SIE darf alles... in Malis Auge schnüffeln, in die Beine beißen oder am Fell ziehen.

 

7.2.: 25.Tag: Jeden Tag können die Kleinen etwas Neues....sie hoppeln und rennen, laufen hinter mir her, suchen die Nähe zu uns. Einfach zu schön. man schmilzt jedes Mal dahin, wenn sie einen ansehen und sich an einen kuscheln :)

Sie spielen mit den Großen, die sie alle liebevoll umsorgen.

Die neuen Spielsachen finden sie super. Teilweise werden diese gepackt und mit aller Kraft gezogen.

 

8.2.: 26.Tag: Mittlerweile können die Kleinen schon trinken,wenn Amia steht. Trotzdem geht es mit untergelegtem Kissi noch besser.

 

9.2.: 27.Tag: Mali liebt das Blumenkissen...und Hündin Gelb :)

Die ersten Besuche der neuen Familien hat begonnen, und alle freuen sich über die kleinen Schnuffels, die interessiert den Kontakt suchen und gekuschelt werden möchten.

 

10.2.: 28.Tag: Die Kleinen waren das erste Mal an der frischen Luft auf der Terrasse. 

Sooo spannend und es riecht ganz anders als im Haus! Hoffentlich wird das Wetter bald besser, damit sie alles im Garten erkunden können.

Es gab die 2. Wurmkur....iiih,nicht lecker, aber alle haben sie tapfer geschluckt :)

Vielen Dank liebe Annika für diesen sehr schönen, liebevoll gezeichneten Goldi Welpen!

 

Zuchtzulassung für Standardzucht 

     1.10.2014

  

Saja

 Amia Ostern 2016                     

Ylani     8.8.2017