3.Woche:

 

Die 3. Lebenswoche wird "Übergangsphase" genannt. Erst jetzt beginnt der Welpe, seine Umgebung mit allen Sinnen wahrzunehmen. Die Augen sind nun geöffnet, der Welpe nimmt jetzt auch akustische Reize wahr. Der  "aufrechte Gang" wird geübt, ebenfalls die Lautäußerungen bis hin zum Bellen.
Bis der Welpe allerdings visuelle und auditive Reize aus seiner Umgebung gut verarbeiten kann, braucht es bis zum Ende der 3. Lebenswoche. Die ersten Berührungskontakte mit dem Menschen sind in dieser Phase besonders wichtig. Schmusen und Streicheln empfindet jeder Hund als angenehm, und es erfolgt so die erste positive Verknüpfung mit dem Anblick des Menschen. Gegen Ende der dritten Woche kommt es zu selbständigem und lokalisiertem Harnen und Koten. Die Schlafperioden werden kürzer, und es kommt zu Interaktionen der Welpen untereinander wie auch mit der Mutter.

 

 

Hündinnen:                          Rüden:

                                                              

Rot           1269 g                      Blau        1270 g                                     

Orange    1448 g                      Grün       1460 g               

Gelb        1280 g       

Pink        1230 g       

Lila         1205 g       

 

16.5. 15.Tag: Papa, Tochter und Uroma mussten mal wieder nach den Babys schauen. Sie lassen kaum eine Gelegenheit  in ihre Nähe zu kommen. Aber die Absperrung muss noch sein, damit die Kleinen in Ruhe schlafen können. Sie lassen sich immer lieber kuscheln und streicheln, sind soo weich und schlafen manchmal dabei ein. 

 

17.5. 16.Tag: Einfach zu niedlich. Wenn Mama kommt, sind alle in Aufruhr, jeder rennt herum um schnell bei ihr zu sein:) Wird schon echt eng beim Trinken im Liegen. Djuna sitzt jetzt meistens beim Säugen. das funktioniert schon ganz gut. Im Stehen kommen die Kleinen noch nicht ans Gesäuge. Djuna merkt es und setzt sich ganz vorsichtig ins Sitz, damit sie kein Baby drückt. Sie macht alles so perfekt. Eine ganz liebe Mama!

Sie fangen an miteinander zu spielen, lecken sich die Schnäutzchen gegenseitig, nachdem sie etwas Wasser aus der Schüssel bekommen haben. Das machen sie wirklich schon gut. Gar nicht so einfach die Umstellung vom Saugen aufs Schlabbern. 

 

18.5. 17.Tag: Nach dem morgendlichen Wiegen ein Haufen Babys, die auf den Bettenwechsel warten. Grün: Wuuuuh...ich kann schon jaulen! Wooo bleibt MAMA???

HHUUUUNNGGER!!!!

 

19.5. 18.Tag: Die Kleinen sind soo fit, haben beschlossen ab heute nicht mehr gegen die Wände von der Wurfkiste zu schauen. Sie möchten die Welt erkunden, was wirklich sehr gut geklappt hat. Kaum war der Ausgang frei....auf ging die Erkundungstour:)

Auch den Wassernapf haben sie schnell wiedergefunden;)

 

20.5. 19.Tag: In der Nacht schlafen die Kleinen bei geschlossener Wurfkiste, sodass Djuna durch das geöffnete Gitter zum Säugen zu ihnen gehen kann. Morgens dann Aufregung, alle stehen vor dem Gitter, die Kleinen dahinter:) WIIIRRR wollen zu Maaammmaaa!!! Seit gestern können sie sich alleine lösen und wedeln mit ihrer kleinen Rute, wenn ich sie anspreche. Zuuu süß!!

 

Porträtbilder

 

Hündinnen

Rot

 

Orange

 

Gelb

Pink

 

Lila

 

Rüden

 

Blau

 

Grün

 

21.5.  20.Tag: Heute gab es das erste Mal Welpenmilch. Sooo lecker. Das Trinken aus dem Ring kennen sie schon vom Wassernapf. Darauf haben die Großen nur gewartet, vor allen Dingen Saja, die Obermama. Sie liebt es die Babys nach dem Schlabbern der Milch sauber zu lecken. Auch Nuri macht mit... erstmal rein ins Gehege, um die Spritzer vom Tuch zu lecken:) Jella leckt sie auch ab, schmeckt echt super! Djuna stört es gar nicht. Hilfe wird gerne angenommen ;)

 

22.5.  21.Tag: Die Kinder vom Nachbarn waren zu Besuch. Soo schön kuscheln! 

Nach dem Frühstück macht Saja die Babys sauber...sie liebt es so sehr! Bei Mama unter dem Bauch wird es immer enger. Im Stehen Säugen klappt noch nicht so gut. Djuna versucht es immer wieder, dann setzt sie sich ganz vorsichtig, damit die Kleinen auch Trinken können. 

Vielen Dank liebe Annika für diesen sehr schönen, liebevoll gezeichneten Goldi Welpen!

Saja

 

Zuchtzulassung für Standardzucht 

     1.10.2014

  

Saja

Amia

 

Djuna

 

Jella

 

Nuri

Djuna   26.5.19    vv1

            Best Baby