5.Woche:

 

Gewichte:

 

Hündinnen:                                 Rüde:

                                                              

Rot               2,90 g                        Blau           3,10 g               

Orange        3,45 g            

Gelb            2,70 g       

Pink            3,20 g

 

5.1.  29.Tag: Gestern war der GROßE TAG, die Kleinen konnten das erste Mal nach draußen. Sie waren ein bisschen aufgeregt, haben aber dann mutig alles erkundet, alles roch ganz spannend.

Auch Welpenfutter mit Ziegenmilch gab es.....lecker! Sie haben es sehr gerne gefressen. 

 

                       Gestern das erste Mal nach draußen :)

 

6.1.  30.Tag: Bei herrlichem Sonnenschein waren sie wieder kurz draußen. Alle ist soo spannend!

 

Liebe Geschenke von Sylke und James für Hündin Pink, unsere JELLA, die bei uns bleiben wird:)


 

  Portraitaufnahme der süßen Schätze

 

7.1.  31.Tag: Die Kleinen finden es draußen mittlerweile richtig gut, machen zeitweise ihr Geschäft auf dem Rasen ;) Leider ist das Wetter nicht so schön, sodass es nur eine sehr kurze Zeit an der draußen gibt.

 

8.1.  32.Tag: Die kleinen waren gestern Abend spät noch draußen. Obwohl es schon dunkel war, haben sie sich noch alle vor dem Schlafen gelöst. Sie machen das schon soo toll!  Saja kümmert sich so gerne um die Babys und spielt auch mit ihnen. Auch heute morgen war es noch nicht richtig hell, mutig wird trotzdem überall geguckt und geschnüffelt....naja, Mama war auch dabei ;)

 

9.1.  33.Tag: Die Kleinen haben gestern Abend immer weiter das Wohnzimmer erkundet. Alles ist voll spannend. Das Innengehege wurde erweitert und eine Transportbox kam hinzu. Hündin Orange hat sie mutig erkundet und Rot kam hinzu. Sie fanden sie äußerst gemütlich ;)

 

10.1.  34.Tag: Saja , die Babysitterin.

 

11.1.  35.Tag: Gestern war wieder Krallenschneiden angesagt. Das klappt jetzt immer besser, und die Kleinen bleiben relativ ruhig dabei. Auch Ohren mit einem weichen Tuch auswischen und Zähne gucken üben wir. Ich habe den Auslauf draußen vergrößert. Die Kleinen laufen bzw. rennen mutig von ihrer Terrassentür weit bis zur Küchentür. Sie können sich schon super orientieren, finden immer wieder zurück zu ihrem Innengehege. Nach dem Füttern machen alle Babys ihr Geschäft auf dem Rasen. Sie haben es sehr schnell gelernt. Gaaanz tolle Mäuse!!! 

                 Jella:  Hallo, wer bist du denn?    Paulchen: ...und du?   

 

Vielen Dank liebe Annika für diesen sehr schönen, liebevoll gezeichneten Goldi Welpen!

Saja

 

Zuchtzulassung für Standardzucht 

     1.10.2014

  

Saja

Amia

 

Djuna

 

Nuri

Djuna   26.5.19    vv1

            Best Baby