4.Woche:

 

Sozialisierungphase. 4. - 8. Woche

Anfang der 4. Lebenswoche setzt der erste Teil der Sozialisierungsphase ein, der etwa bis zum Anfang der 8. Lebenswoche dauert. Nachdem Augen und Ohren sich geöffnet haben, steht dem Welpen sozusagen die Welt offen. Schrittweise vergrößert sich jetzt der Aktionsradius des kleinen Hundes. Dabei ergänzen sich die psychische und die körperliche Entwicklung. Je aktiver und beweglicher der Welpe wird, um so eifriger erforscht er seine Umgebung.

Von der Natur ist es deshalb so eingerichtet, dass das Gehirn eines Welpen dem Alter entsprechend eine jeweils begrenzte Zeit lang für bestimmte Reize und Erfahrungen empfänglich ist. Was der Welpe in diesen Phasen erlebt, prägt sich nahezu unauslöschlich in sein Gehirn.

 

Prägung auf Artgenossen:
Sie ist einer der wichtigsten Vorgänge in dieser Phase. Wenn zu Beginn dieses Entwicklungsabschnitts alle Sinne ihre Tätigkeit aufnehmen, ist es dem Welpen erstmals möglich, Mutter und Geschwister zu sehen, zu hören und zu riechen. Das aus diesen Eindrücken gewonnene Bild prägt sich dauerhaft in das Gehirn des jungen Hundes ein.

 

Gewichte:

 

Hündinnen:                                 Rüde:

                                                              

Rot              2094 g             Blau           2260 g               

Orange       2560 g               

Gelb           2033 g       

Pink           2345 g

 

29.12.  22.Tag: 

 

30.12.  23.Tag: 

 

31.12.  24.Tag: Die kleinen schlafen mittlerweile auch außerhalb der Wurfkiste. Die Spielsachen werden bekaut und sogar schon in der Schnauze transportiert. Sie trinken Wasser, und die erste Welpenmilch wird aus dem Ring geschlabbert. Djuna säugt im Stehen, da es schon eng im Sitzen wird. Die Kleinen hatten Besuch vom Nachbarskind, finden sie spannend!

 

1.1.  25.Tag:  HAPPY NEW YEAR 2022 für alle !

Die kleinen haben Silvester verschlafen , und die Großen haben an der Haustür Feuerwerk am Himmel geschaut:) Die Kleinen spielen immer intensiver miteinander, fangen auch an zu rennen. 

 

2.1.  26.Tag: Spielzeug, Kuscheltiere und selbst Geschwister werden beknabbert und geschüttelt. Alles ist spannend und wird untersucht. Krallen mussten auch schon wieder geschnitten werden...finden sie nicht so toll, aber mit schläfrigen Babys geht`s besser ;)

 

3.1.  27.Tag: So sieht es aus, wenn ich mich zu den Kleinen setze....alle auf mir :)

 

Kleine Kampfhunde :)

 

4.1.  28.Tag: Saja spielt so gerne mit den Kleinen und sie mit ihr :)

 

Spielen mit Saja

Vielen Dank liebe Annika für diesen sehr schönen, liebevoll gezeichneten Goldi Welpen!

Saja

 

Zuchtzulassung für Standardzucht 

     1.10.2014

  

Saja

Amia

 

Djuna

 

Nuri

Djuna   26.5.19    vv1

            Best Baby